Satellitenschüssel Info

Satellitenschüssel Info – Wie Satellitenschüssel ausrichten?

Um ein starkes Signal zu erhalten, muss die Satellitenschüssel korrekt ausgerichtet werden. Bei der Ausrichtung stehen verschiedene Satelliten zur Verfügung. ASTRA und EUTELSAT sind in Deutschland die wohl wichtigsten Satelliten. Sie unterscheiden sich jedoch in Neigungs- (Elevations-) und Azimutwinkel. Man sollte sich daher für einen der beiden Satelliten entscheiden.

Der gebräuchlichste Satellit zum Empfang Deutscher Fernsehprogramme ist der ASTRA 19,2°, welcher von Süden ausgehend 19,2° in Richtung Osten liegt.

Zum korrekten Ausrichten sollte man entweder zu einem Satfinder Messgerät greifen, oder eine der inzwischen zahlreich verfügbaren Satfinder-Apps für das Smartphone verwenden. Apps haben hierbei jedoch eine höhere Ungenauigkeit.

Was ist die beste Satellitenschüssel?

Nach Recherchen und Vergleichen von Kundenrezensionen, können wir die Selfsat H30 D2 Twin Flachantenne empfehlen. Durch ihre für Satellitenschüsseln ungewöhnliche flache Bauform und ihre störungsfreie Bildqualität auch bei schlechterem Wetter kann sie für den Heimgebrauch überzeugen.